~ Navigation ~

home
archiv
kontakt
g´book

~ About me ~

Über...
nachgefrägt...
--leer--
--leer--

~ Links ~

anna
sabr!na
f@m!blog
jassy
ria

~ Extras ~

Funcity.de
yooliety
ig @ studivz.net
--leer--


~ Made by Elin ~

Tornadooooooooo

meine damen und herren, wir schreiben das jahr 2007 und befinden uns hier auf der seite der erdkugel wo sich europa befindet -

wir reden seit jahren von der globalisierung - ja und? -> ja es stimmt wie wir gestern erst sehen konnten - der tag "X" kommt immer näher.... ....ich will niemanden angst machen aber schauen wir uns doch mal die tatsachen an:


1. wir haben mittlerweile den 19.1. - und haben wir schon irgendwas schneeartiges gesehen - nein!

2. daswas hier fehlt finden wir jetzt dort wo sonst die orangenbäume zu blühen begannen -> in florida oder sonst wo - wo jetzt die leute sich den arsch abfrieren.... ...

3. tornados, stürme dieser stärke wie wir gesten hier anwesend hatten - kannte man hier in europa nur ausem fernsehn - und jetzt sind sie da!-> was folgt als nächstes...

4. merkel ist kanzlerin

5. einslive hat n neues programm/ logo ;-)

6. ich bin jetzt zuhause....


...nein spaß bei seite... ...ich finde diese ganze geschichte ziemlich "heikel" - wer weiß was wirklich als nächstes kommt.... ....ich will nicht sagen das ich angst habe - aber naja bedenken habe ich schon was passieren kann - denn im moment verändert sich doch alles auf unserem kleinen planeten....


....naja ich erzähle euch mal was zu meinem gestrigen tag:


vor langer ander zeit -< also jetzt gestern um halb neun -> fuhr ich zur arbeit... ...dort mussten wir nach einer kinderübernachttung aufräumen -> es sah schon aus wie nach einem wirbesturm ;-))

naja naja fertig ;-)


im postfach -> der mailadresse habe ich eine nette sturmwarnung empfangen -> es war die warnstufe rot... ...keine 5 minuten später folgte eine weitere mail das es in wenigen stunden ernst werden würde -> anbei waren jetzt hinweise wie man sich bei einem sturm mit windgeschwindigkeiten mit ca. 100km/h zu verhalten hat... ...naja das man jetzt wasservorräte sammelsollte klang mir eher etwas psycho - ich wollte net dort übernachten ;-)

naja dieser mail folgte eine mail vom bürgi - das die schule um 12:30 dicht machen werden...


.... es dauerte wieder keine 5 minuten bis die warnstufe rot auf die warnstufe violett gesetzt wurde -> eineige kolleginen meinten _> ach komisch das die die stufe "runtersetzten" -> naja ein glück das der azubi lesen kann -> denn es handelte sich um die höchststufe in deutschland - wo die windgeschwindigkeiten 130km/h überschreiten werden... ...es machte sich eine leicht murlmige stimmung im raum breit -> die gleich mitgelieferten hinweise unterstützten diese:

-strom und telefon WERDEN ausfallen!
- bäume können SCHWEREN schaden anrichten
- aufenthalt im freien ist LEBENSGEFÄHRLICH
- autos sind auf der straße grosen gefahren AUSGESETZT
-ganze dächer können ABGEDECKT werden
...und und und


naja und man sitzt dann in som alten gebäude mit zich frauen... ...und der chef sagt auch nix von veranstaltung absagen...

naja ok 13.uhr den normalen betrieb eingestellt - die räume für die veranstaltung um, 15uhr vorbereitet und naja es hielt sich noch alles in gränzen... ...ok die veranstalltung verlief auch ganz ruhig - und um halb 5 sind die letzten blagen abgeholt worden... ...nichts wie weg und nach hause... ...

es war noch ziemlich hell - und mir noch ein wenig zu ruhig für einen sturm der diese warnung verdient hätte... ...ich war gerade im haus - da wurde es wirklich in sekundenschnelle dunkel - der wind pfiff noch schlimmer wie an diesem tag zuvor... ...der regen wurde durch die luftgeschleudert so das es wie nebel aussah - plötzlich donnerte und blitzte es... ...meine schwester schrie vor angst.... ....es war unglaublich was da vorging - die amys würde wahrscheinlich über dieses schauspiel lachen - aber ich fand es heftig - und da hat der sturm meinen respekt erhalten... ....dieses naturschauspiel ging so bis 19 uhr - und später dann nochmal von vorne aber nicht mehr so heftig -> das klingt komisch wa ;-)


naja am nächsten morgen haben wir dann aber gottseidank keine schäden entdecken können ;-)


naja und so bin ich heil und munter hier zu meinem mal wieder langen blog gekiommen ;.-)


wie ist es euch an deiesem sonnigen donnerstag ergangen ;-) ????


schreibt mir eure erfahrungen mit dem sturm ;-)




tschau euer michi
19.1.07 23:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de